Auto

auto_03.jpg

Neulenker WAB1 Kurs

Ziele der Weiterausbildung

  • Erfahrungen im Kurven fahren und Bremsen sammeln
  • Bewusstsein für Unfallsituationen schärfen
  • Soziales und sicherheitsförderndes Verhalten erlernen
  • Erreichen einer persönlichen Standortbestimmung, dem Erwerb von praktischen Erfahrungen
  • zu spezifischen Fahrmanövern, sowie dem Gewinn von Einsichten über die Folgen von Unfällen
  • und des Konsums von psychoaktiven Substanzen als Fahrzeuglenkende

Wer muss…WAB ?

Unsere WAB Kurse richten sich an alle Neulenker, die erstmals ab dem 1. Dezember 2005 ein Gesuch für einen Lernfahrausweis eingereicht haben oder nach diesem Datum ihren 18. Geburtstag hatten. Sind die zwei WAB Kurse besucht worden und die Probezeit ohne Zwischenfälle abgelaufen, kann nach 3 Jahren der definitive Führerausweis beantragt werden.

WAB1 Kursinhalt

Der erste Kurstag dauert etwa 8 Stunden, in Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern, und beinhaltet folgendes:

  • Vorstellung der Moderatoren und des Kursablaufes
  • Kennenlernen der Kursteilnehmer
  • Regeln der Zusammenarbeit festlegen
  • Darstellung der persönlichen Beziehung zum Autofahren
  • Unfallbewusstsein schärfen
  • gefährliche Verkehrssituationen bereits vor der Entstehung erkennen und vermeiden
  • Analyse eines Verkehrsunfalls, verursacht durch jugendtypisches Risikoverhalten
  • Veränderung des Bremsweges im Verhältnis zu zunehmender Geschwindigkeit erkennen
  • Notwendiger Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug bezüglich Geschwindigkeit und Anhalteweg erkennen
  • Physikalische Gesetzmässigkeiten erarbeiten und vertiefen
  • Kurven fahren erleben – angepasste Geschwindigkeit ist das einzige sichere Rezept

Mit WAB sicher ans Ziel kommen!

Unsere WAB Kurse vereinen eine umfassende Ausbildung mit dem richtigen Mix zwischen Theorie und Praxis.

Termine und Anmeldung