Zertifikat

Gemäss den aktuellen Weisungen des BAG und der ASA (Schweizerische Vereinigung der Strassenverkehrsämter) gilt neu ab sofort und bis auf weiteres die Covid-Zertifikatspflicht für den Besuch des WAB-Kurses.

Für den Kursbesuch gilt daher die Zertifikationspflicht (3G).

Das Zertifikat wird am Kurstag von uns geprüft und gescannt. Wer kein gültiges Zertifikat vorweisen kann, darf nicht am Kurs teilnehmen, bleibt aber weiterhin kostenpflichtig. Dies gilt auch für Teilnehmende die unentschuldigt nicht am Kurs erscheinen.

Besten Dank für dein Verständnis

LKW / Bus

lkw_02.jpg

Verhalten im Strassenverkehr, bei Fahrzeugbrand und Verkehrsunfällen

Weiterbildung für LKW-Fahrer (C/C1 D/D1)
(gemäss Richtlinien 2003/59EG - asa anerkannt)

Chauffeure von öffentlichem Verkehr, LKWs, SchulbusfahrerInnen

Lernziele:

  • Die Teilnehmer können die wichtigsten Punkte der CZV - Verordnung / rechtliche Grundlagen
  • Die Teilnehmer wissen, wie sie sich bei einem Verkehrsunfall verhalten müssen
  • Die Teilnehmer können Patieten beurteilen (Atemkontrolle / Seitenlage / äussere und innere Verletzungen / Beatmung und Herzmassage / Schlaganfall / Verbrennungen etc.)
  • Die Teilnehmer wissen was bei einem Fahrzeugbrand zu tun ist
  • Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Verkehrsregeln

Kursort

Verkehrszentrum Tuggen AG / Betti 80 / 8856 Tuggen

Kursdauer

1 Tag (08.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

Mindestteilnehmer

6 Personen

Unterrichtssprache

Deutsch

Kurskosten

CHF 199.00 inkl. Kursunterlagen / SARI-Gebühren / Getränke Mittagessen

Termine und Anmeldung